Vietnam, Mekong Delta, Can Tho // 01.-03.03.2016

tolle Gespräche mit Mönch im Bus gehabt / Cai Rang, den größten schwimmenden Markt im Mekongdelta besucht / Ananas bis zum abwinken genossen (die Lippen waren schon wund) / Baguettes mit Undefinierbarem drinnen um 7000 Dong gegessen (1€ = 24.000 Dong billigstes Essen bis jetzt) / viel ‘Tee’ konsumiert / Nudelfabrik besucht / quer eingebaute Türe gesehen / angenehme Reisebegleitung gefunden – wohin es geht, wurde spontan am Abend getroffen – Phu Quoc

Dieser nette Mönch sprach mich im Bus an und lud mich danach in sein Kloster ein.

Die Dame mit den leckeren Spinat-Rindfleisch-Spießen traf ich immer wieder und deutete ihr jedes Mal wie gut es mir geschmeckt hatte. Lachen war so vorprogrammiert.

getrocknet, geschnitten & verpackt – fertig sind die Nudeln

Der Mekong ist eine gigantische Lebensader Asiens. Hier leben die Menschen am und vom Wasser. Der schwimmende Markt von Cai Rang ist der größte im ganzen Mekong Delta. Hier kann man sich Früchte aller Art kaufen aber auch seinen morgendlichen Eiskaffee. Der ist besonders nötig wenn man, so wie ich, verschläft und eine Minute zum Aufwachen und Anziehen gehabt hat.

Nur Einer kann in einem rosa T-Shirt so lässig aussehen.

Teile deine Gedanken

If you love it, contact me ;) contact@letourneurphoto.com