ENJO – unsere Wunderfetzn

Die Planung:

Vor der Reise haben Anita und ich viele Überlegungen angestellt, wie wir uns das Vanlife so einfach wie möglich gestalten können. Wir sind jetzt auf den Tag genau 8 Monate unterwegs und möchten die Zeit kurz auf Anfang drehen.

Da wir beide regelrechte Abwaschmuffel sind, musste eine spezielle Lösung für’s Abwaschen her. Wir wussten, dass wir sehr oft in der Natur campen werden und brauchten also etwas Praktisches, was zusätzlich den Impact auf die Umwelt so gering wie möglich hält. Geschirrspülmittel einfach in die Natur gießen stand für uns außer Frage – solltet ihr nebenbei erwähnt auch nicht machen! – und in die Hosentasche stecken geht auch schlecht. Etwas Umweltfreundliches ohne Spülmittel war unverzichtbar. Da kam uns die Idee, mit ENJO zu reinigen.

Who ist ENJO?

Falls ihr ENJO nicht kennt: ENJO ist eine österreichische Firma, welche Reinigungstücher in Vorarlberg, Österreich produziert. Ist ja soweit nichts Aufregendes. Das Besondere an den Wunderfetzn ist aber, dass sie ausschließlich mit Wasser reinigen, sogar eingebranntes oder fettiges Geschirr.

Ja, klingt verrückt und das ist es auch! Noch verrückter ist, dass das Wasser für den Reinigungsprozess kalt sein sollte. Perfekt für uns, da wir im Van ja kein fließend Wasser haben – schon gar kein warmes.

Als wir ENJO von unserem Vorhaben mit der Reise im Van schilderten, waren sie gleich Feuer und Flamme und statteten uns mit ein Komplettpaket für die Reise aus.

v.l.n.r unser Trockentuch, für den groben Küchendreck und Gemüse

Das Paket:

für die Küche (grüne Farbe)

2x Duoministar (unser Favorit für’s Grobe)
2x Allzwecktuch Küche
2x ENJOfil Küche (zum Abtrocknen)
2x Geschirrpflegetuch (zum Abtrocknen)
1x Obst- und Gemüsetuch (Zum Entfernen von Pestizide, Erde auf Kartoffeln und Wachsen)

der Gemüsereiniger für alle Lebenslagen - mit der groben Seite reinigen - mit der Rückseite trocknen

Innen (blaue & orange Farbe)

2x ENJOstar Medium (Für die Reinigung im Innenraum)
2x ENJOfil Wohnen (zum Nachtrocknen)
1x Handschuh Staub (orange)

Außen (graue Farbe)

1x Handschuh Außen (perfekt für den Insektenfriedhof am Scheinwerfer)
2x ENJOfil Außen (das neue Rehleder)

Wie ihr seht, sie haben Reinigungstücher für einfach alles.

Produkte für die Küche, Innen- Aussenreinigung, Sanitär- und Fußbodenreinigung und sogar Kosmetikprodukte. Für grobe, empfindliche und glatte Oberflächen. Zum Staubaufsaugen, Nasswischen und Trockenwischen. Lacke, Holz und Glas ist auch kein Problem. Alles ist vertreten.

In den letzten Monaten im Van konnten wir die Produkte auf Herz und Niere testen und können sagen: die Wunderfetzn haben jeden Härtetest bestanden! Auch wenn wir irgendwann wieder Zuhause sind und warmes, fließendes Wasser haben, kommt bei uns nichts anderes mehr in die Bude.

Auf jeder Schlaufe steht der jeweiligen Anwendungsbereiches (zusätzlich der Feuchtigkeitsgrad), die Waschanleitung und Zusammensetzung drauf. Klasse!

Natürlich brauchen wir täglich die grünen ‘Abwaschfetzen’. Am Anfang fand ich es etwas unübersichtlich, welche Farbe für welche Anwendung ist. Mithilfe der von ENJO mitgelieferten Anleitung und durch den täglichen Gebrauch kam ich aber sehr schnell in die Handhabung hinein.

Fazit:

Kurz und knackig: Wir lieben ENJO.

Lange Version: Wir verwenden die ENJO-Fetz’n tagein tagaus und sind damit sehr zufrieden. Sie sind sehr langlebig, wir können sie in der Waschmaschine waschen und sie halten was sie versprechen. Bei sehr stark fettigem Geschirr ist es allerdings empfehlenswert einen umweltfreundlichen Zusatzreiniger zu verwenden.

Danke ENJO, dass ihr unsere Reise unterstützt und eure Produkte uns täglich das manchmal anstrengende Vanlife erleichtern!

*Dieser Beitrag ist in Kooperation mit ENJO Austria entstanden.

Teile deine Gedanken

If you love it, contact me ;) contact@letourneurphoto.com